Die Schweizer Schlösser

Wir sind der nationale Verband der Schweizer Schlösser und Burgen. Wir vertreten deren kulturtouristische, politische und kommerzielle Anliegen im In- und Ausland. Unsere Schlösser und Burgen sind in einzigartige Umgebungen eingebettet: Sie thronen stolz auf Hügeln, liegen malerisch an Seen oder sind Wahrzeichen von Städten. Ein Schlossbesuch ist immer Bestandteil eines Gesamterlebnisses – als Wanderziel, Destination einer Schifffahrt oder Höhepunkt einer Stadtbesichtigung.

Wir bieten Veranstaltungen, Führungen und Inszenierungen, immer zugeschnitten auf die Zielgruppe, immer am Originalschauplatz. So machen wir die Schlösser und Burgen mitsamt ihrer Umgebung auf einmalige Art erlebbar. Egal ob als Ausflugsort, zur Erholung oder aus Wissbegierde.

DIE SCHWEIZER SCHLÖSSER wurden im September 2014 gegründet und repräsentieren aktuell 21 Schlösser und Burgen aus neun Kantonen in drei Sprachregionen. Aufgenommen werden maximal 30 Schlösser, welche die Qualitätsstandards des Verbands bezüglich Infrastruktur, Angebot, Innovation und Nachhaltigkeit erfüllen.

Der Vorstand besteht aus:

  • Marco Castellaneta, Präsident, Direktor Museum Aargau
  • Juri Clericetti, Direktor Organizzazione turistica Regionale (OTR) Bellinzonese e alto Ticino
  • Daniel Furter, Leiter Museum Schloss Burgdorf
  • Thomas Gnägi, Leiter Museen Schloss Werdenberg

Leitbild

Kontakt:

Beatrice Steiner
Geschäftsführerin
062 887 12 12
beatrice.steiner(at)dieschweizerschloesser(dot)ch

DIE SCHWEIZER SCHLÖSSER
Schloss Wildegg
Effingerweg 6
CH-5103 Wildegg

 

Schweizer Könige gibt es nicht, Schweizer Schlösser und Burgen vor einzigartiger Naturkulisse jedoch sehr wohl. Diese steinernen Denkmäler sind Zeugen spannender Vergangenheit und laden auch heute noch dazu ein, die Schweizer Geschichte hautnah zu erleben. Der Verein Die Schweizer Schlösser ist eine Kooperationsplattform und sorgt dafür, dass Touristinnen und Touristen auch in der Schweiz den Weg zu Burgen und Schlössern finden. Eine wunderschöne Arbeit, die unverzichtbar ist für die touristische Vermarktung dieser Kulturgüter.
Martin Nydegger, Direktor Schweiz Tourismus
 

Die Berner Schlösser sind ein wichtiger Teil der Berner Kulturlandschaft und sie sind ein wichtiger Brückenbauer zwischen der West- und der Deutschschweiz. Diese Wahrnehmung national zu stärken, ist mir ein Anliegen. Dabei hilft mir der Verbund DIE SCHWEIZER SCHLÖSSER, zusammen mit seinen starken Partnern im Bereich Tourismus und Kommunikation.
Hans Ulrich Glarner, Vorsteher Amt für Kultur Kanton Bern
 

Als damalige Direktorin von Château de Prangins habe ich mir eine gemeinsame Stimme für die Interessen der Schweizer Schlösser gewünscht. Als der Kanton Aargau die Initiative für die Gründung eines Dachverbandes ergriffen hat, habe ich die Idee von Beginn an unterstützt. Dass diese Vision in kürzester Zeit umgesetzt werden konnte und die Schweizer Schlösser – und damit auch die Schlösser im Waadtland – als Kulturgüter von nationaler Wichtigkeit wahrgenommen werden und einen festen Platz auf der touristischen Landkarte erhalten haben, erfüllt mich mit grosser Freude.
Nicole Minder, Chefin Abteilung Kultur Kanton Waadt