Programm

In Zeiten von Seuchen und Krankheit finden die geplanten festlichen Bankette mit der Grafenfamilie und ihrem Hofstaat leider nicht statt. Stattdessen ordnen die emsige Magd unter Anleitung der Gräfin die wertvollen Stoffe, die Gedecke und Kochutensilien, die Lebensmittel und Gewürze, Salben und Tinkturen. So werden vielleicht die vier galenischen Körpersäfte wieder in natürlichen Gleichklang gebracht und die Seuchen zurückgedrängt.

 

Öffnungszeiten

10-17 Uhr

 

Alle volle Stunde, von 12-16 Uhr, nehmen die Gräfin und ihre Magd die Besucherinnen und Besucher mit auf eine Reise in die Vergangenheit. Platzzahl beschränkt, Anmeldung direkt vor Ort.

 

Welches fremde Schloss der Schweizer Schlösser verbirgt sich in Werdenberg? Wettbewerb von 10-16 Uhr, Auflösung um 16 Uhr im Schlosshof

 

Schlosseintritt
Erwachsene CHF 12.00
Kinder CHF 6.00 (Kinder der Kantone SG und AR gratis)