Programm

Die Comthurey Alpinum ist ein Schweizer Verein der sich zum Ziel gesetzt hat, das Leben um 1180 n.Chr. in Zentraleuropa so authentisch wie möglich darzustellen.

Also die Zeit vor 840 Jahren, als Berthold von Zähringen gerade den Donjon des Schloss Thun erbauen liess.

Am Schlössertag wandeln wir gemeinsam auf den Spuren der Geschichte:

Wie lebte es sich in Thun im Hochmittelalter?

Wie wurde gekocht, gegessen, gehandelt, gereist und gelebt?

Die Comthurey Alpinum zeigt lebendige Einblicke in eine scheinbar lang vergangene Zeit, welche sich aber plötzlich viel näher anfühlt als man vielleicht denkt.