Programm

Schweizer Nationalmuseum | Schloss Prangins | 1197 Prangins | +41 22 994 88 90 | info.prangins@museenational.ch | www.chateaudeprangins.ch

 

Schweizer Schlössertag – Kostenloser Eintritt, 4. Oktober 2020, 10-17 Uhr

 

Programm

Thema: Gesunder Tee oder Hexentrank?

In diesem aussergewöhnlichen Jahr lädt das Schloss Prangins zu einem Thementag rund um die Medizin im 18. und 19. Jahrhundert ein:

  • Kann man sich wirklich mit Pflanzen heilen?
  • Welche Kräutertees helfen am Besten beim Einschlafen?
  • Was befand sich in der Tasche eines Chirurgen aus dem 18. Jahrhundert?

Es erwarten Sie mehrere Kurzführungen (20 Minuten) in und vor dem Schloss. Nehmen Sie an einer oder allen teil und lassen Sie sich von Kräuterkundigen aus der Vergangenheit überraschen, die Ihnen ihre zum Teil wunderlichen Heiltechniken erklären... Daneben werden den ganzen Tag über Aktivitäten für die ganze Familie angeboten.

 

Führungen (im Schloss und im Gemüsegarten)
in Französischer Sprache

10:45-11:05 Der Essig der vier Räuber und Die Medizin des 18. und 19. Jahrhunderts 
11:05-11:35 Die Medizin des 18. und 19. Jahrhunderts  und The four thieves' vinegar (EN)

12:30-12:50 Gesundheitstipps und ihre Gefahren  und Unsere Lieblingspflanzen
13:00-13:20 Unsere Lieblingspflanzen  und Gesundheitstipps und ihre Gefahren

13:30-13:50 Der Essig der vier Räuber und Die Medizin des 18. und 19. Jahrhunderts 
14:00-14:20 Die Medizin des 18. und 19. Jahrhunderts und The four thieves' vinegar (EN)

15:00-15:20 Gesundheitstipps und ihre Gefahren und Unsere Lieblingspflanzen
16:00-16:20 Unsere Lieblingspflanzen und Gesundheitstipps und ihre Gefahren

 

Weitere Aktivitäten (10:00-16:30)

  • Beim Apotheker: Heilpflanzenquiz
  • Kleine Kräuterkunde: Workshop für Kinder
  • Künstlerische Wurzeln: Zeichen- und Malmaterialien, um die Pflanzen im Garten zu portraitieren
  • Wohlschmeckender Garten: Tees und Sirups zum Probieren
  • Spiele im Garten