Programme

„Schau hin“ auf im Schlossmuseum ausgestellte wilde Tiere, halte sie detailgetreu zeichnerisch fest, höre und erlebe packend gespielte Tiergeschichten für Gross und Klein und sei dabei auf einer Reise ins Mittelalter als adelige Dame oder Herr, schnuppere Schlossluft und erfahre den damaligen Alltag.

Am Schlössertag vom 7. Oktober auf Schloss Landshut gibt es allerhand ‚tierisch‘ Spannendes zu entdecken!

10 Uhr und 14 Uhr
Tierzeichenkurs – Tierische Mitbewohner im Schloss und seiner Umgebung
Mit Martin Ryser, Naturhistorisches Museum Bern
Anmeldung an landshut@nmbe.ch oder Telefon 031 350 72 88. Dauer ca. 2 Stunden.

13 Uhr und 16 Uhr
Abgeluxt – von Jagenden und Gejagten – Tiergeschichten
Erzählt und gespielt von Katharina Lienhard, Naturhistorisches Museum Bern.
Dauer ca. 40 Minuten.

10 bis 17 Uhr
Reise ins Mittelalter für Kinder
Als Ritter, Knappe oder Edeldame eintauchen in das Leben auf einer mittelalterlichen Burg

Mit Christoph Beck, Schloss Burgdorf
Keine Anmeldung nötig

EINTRITT
Erwachsene Fr. 7.- / Fr. 6.- AHV/IV, Kollektiv (ab 20 Personen)
Kinder bis 6 Jahre gratis, Jugendliche bis 16 Jahre Fr. 1.-
Schweizer Museumspass / MuseumsPassMusées

Programm

Discoveries