Was haben Spiez und Werdenberg gemeinsam? Bei beiden thront ein Schloss über einem See. Der See lässt sich natürlich kaum vergleichen, liegt Spiez doch am berühmten Thunersee und Werdenberg an einem kleinen Gewässer im Rheintal.

Aber beide haben ihren Ursprung in einer mittelalterlichen Burg. Das Ensemble von Schloss und Kirche in Spiez könnte malerischer kaum sein, doch Werdenberg repräsentiert als mittelalterliches Städtchen am Fusse des Burgfelsens mit seinem Schloss als Krönung ein ebensolches Idealbild einer längst vergangenen Zeit.

Doch beide leben im Heute und sind offen für die Besuchenden, vor allem für die findigen unter ihnen... Denn fünf Objekte aus Werdenberg und gleichviele aus Spiez haben sich für den nationalen Schlössertag ins je andere Schloss in die Ausstellung geschlichen.

Wer findet die fünf Unterschiede? Nachdem der Wettbewerbstalon ausgefüllt ist, wird auf einer speziellen Führung einer Spiezer Delegation in Werdenberg und in Spiez entsprechend umgekehrt, das Suchrätsel gelüftet. Ein Suchrätsel und Wettbewerb für Gross & Klein, ab 6 Jahre

 

 

 

Details zum Programm: 

Was Dinge erzählen / 14.00 Uhr

Erfahren Sie anhand hergereister Objekte mehr über das Schloss Werdenberg und seine Geschichten; eine Spezialführung der Werdenberger Delegation / in Zusammenarbeit mit Schloss Werdenberg SG und Verein "Die Schweizer Schlösser".

Preisvergabe des Suchrätsels: 17 Uhr